Online Coaching

Hans-Ludwig Kowalski/ April 4, 2020/ Allgemein

Online Coaching ist nichts neues, was die Coronapandemie hervorgebracht hat. Online Coaching wird schon von vielen genutzt seit längerem genutzt. Es bringt einige Vorteile mit sich. Örtliche und zeitliche Flexibilität. Es geht natürlich auch von zu Hause aus, egal wo das auch sein mag, wenn man einen ungestörten Ort findet und eine gute Internetverbindung hat. Für viele ist es von Vorteil mit Ton und Video ein Coaching durchzuführen, es geht aber auch nur mit Ton. Ein weiterer Kanal der Online genutzt werden kann, ist der geteilte Bildschirm oder ein Zeichenbrett, mit dem dann in Echtzeit an der virtuellen Flipchart geschrieben und gezeichnet werden kann.

Die gefühlte Anonymität und der gewohnte Rahmen des eigenen häuslichen Settings vermitteln oft mehr Sicherheit, als wenn der Coach aufsgeucht wird und sich in dessen Räumlichkeiten bewegt.

Dokumentation, Aufzeichnung zusätzliche Emails können, wenn es gewünscht wird, die Wirkungen von Coaching nachhaltig gestalten.

Erstaunlicherweise ist Online-Coaching nicht weniger wirksam als Face to Face. Die Aufmerksamkeitsspanne scheint Online etwas geringer zu sein, so dass Sitzungen von 45 Minuten oft mehr als ausreichend sind.

Bei der Auswahl des Coaches ist darauf zu achten, dass der Coach über ausreichend Online-Coaching Erfahrung verfügt und es nicht nur als Bypass für das „eigentliche richtige“ Coaching gesehen wird.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*