Kategoriearchiv: Pflegereformgesetz

In dieser Kategorie finden sie Beiträge zu den Pflegereformgesetzen und ihren Auswirkungen.

Berliner Forum: Die Pflegestärkungsgesetze und ihre Auswirkungen auf Pflegebedürftige, Pflegekräfte und Pflegeeinrichtungen

Hans-Ludwig Kowalski/ Juli 7, 2017/ Pflege, Pflegekongress 2017 Berlin, Pflegereformgesetz

In dem Forum Pflegestärkungsgesetze ging es um die Leistungen für Pflegebedürftige, Veränderung der Pflegegrade und die besseren Bedingungen für die Pflegekräfte. Staatsekretär Karl-Josef Laumann stellte in seinem Input die Vorteile des Pflegestärkungsgesetzes 1, 2, und 3 vor und die Zufriedenheit, die mit ihm auch das gesamte Podium teilte, war förmlich greifbar. Bei fast 6 Milliarden Euro mehr im System, ist dies aber auch kein Wunder. Ob der Freude über den (überfälligen) Geldsegen

Weiterlesen

Berliner Forum: Pflegeberufegesetz – (wie) geht es weiter?

Hans-Ludwig Kowalski/ Juli 7, 2017/ Pflege, Pflegekongress 2017 Berlin, Pflegereformgesetz

Aktueller kann auf einem Kongress nicht diskutiert werden! Gerade im Bundestag in 2. und 3. Lesung verabschiedet, schon Thema im Forum zum Pflegeberufegesetz. Gesprochen wird über das Gesetz nur noch als Kompromiss – von den beteiligten Parteien, welche, neben den Parteien im deutschen Bundestag, eine hohe Anzahl an Interessenvertretungen der Pflege waren. Die einmalige Chance eine einheitliche Pflegeausbildung zu kreieren ist auf der Strecke geblieben. Die generalistische ist einer teil-generalistischen (gibt es

Weiterlesen

Die Veränderung des Eigenanteils durch das Pflegestärkungsgesetz II

Hans-Ludwig Kowalski/ Juni 28, 2017/ Pflege, Pflegekongress 2017 Berlin, Pflegereformgesetz

Bisher stiegen mit der Pflegestufe der Eigenanteil. Dies führte dazu, dass manche Anträge auf Höherstufung durch die Angehörigen nicht gestellt wurden, obwohl der Pflegebedarf da war, aus Sorge, die größere finanzielle Belastung nicht stemmen zu können. Wenn dennoch die Leistung erbracht wurde ging das zur Kosten der Pflegekräfte, des Heimes und der Mitbewohner – wurde sie nicht erbracht jedoch zu Lasten des Pflegebedürftigen. Diesen Missstand, der letztendlich eine Aushebelung des gesellschaftlichen Solidarsystems

Weiterlesen